Schuldenmanagement

Fünf Schritte zur Stabilisierung angespannter Finanzlagen

Ausgaben auflisten und nach Dringlichkeit sortieren:
 Stellen Sie alle Ausgaben zusammen und sortieren Sie diese nach Wichtigkeit.Die Existenzsicherung steht an erster Stelle.
So genannte Elementarzahlungen wie Strom, Gas, Wasser, Miete, Krankenversicherung sind immer zuerst zu bedienen. … Mehr Schuldenmanagement

Werbeanzeigen

Umfassende Änderung der Düsseldorfer Tabelle 2018

Zum 1. Januar 2018 ändert sich die sogenannte “Düsseldorfer Tabelle“.

Mit der Pressemeldung Nr. 37/2017 vom 06.11.2017 teilt das Oberlandesgericht Düsseldorf die Erhöhung des Mindestunterhalts minderjähriger Kinder mit.

Der Mindestunterhalt minderjähriger Kinder erhöht sich zum 1. Januar 2018. … Mehr Umfassende Änderung der Düsseldorfer Tabelle 2018

Ihr Recht auf die Rechtsberatung

Im Februar 1980 wurde mit der Drucksache 8/3695 des Rechtsausschusses im Deutschen Bundestag in der 8. Wahlperiode der Grundstein zur Beratungshilfe in Deutschland gelegt.
Seit dem 18.06.1980 ist das Beratungshilfegesetz (BerHG) in Kraft.

Das Ziel war die Sicherstellung, dass Bürger mit geringem Einkommen und / oder Vermögen nicht durch Ihre finanzielle Lage daran gehindert werden, sich außerhalb von gerichtlichen Verfahren sachkundigen Rat einzuholen. … Mehr Ihr Recht auf die Rechtsberatung